Kita-Fachkräfteverband Bayern via Zoom zu Besuch im Geschäftsbereich der Kindertageseinrichtungen

Frühkindliche Bildung und Förderung sind elementar wichtige ‚Bausteine‘ in der Entwicklung von Kindern! Ebenso wichtig ist es, ihnen in ihren Kindertageseinrichtungen förderliche Rahmenbedingungen zu schaffen – und dazu zählen selbstverständlich auch die Arbeitsbedingungen der pädagogischen Fachkräfte, die die Kleinen in den Kindertagesstätten betreuen!

Genau das – die Interessenvertretung des pädagogischen Personals der Kindertagesstätten in Bayern – hat sich der „Verband Kita-Fachkräfte Bayern e. V.“ zur Aufgabe gemacht. Der Verein gründete sich im März 2021, als bedingt durch die Pandemie auch die Systemrelevanz pädagogischer Fachkräfte immer stärker in den gesellschaftlichen Fokus rückte. Seither hat es sich der Verband zum Ziel gesetzt, die Rahmen- und Arbeitsbedingungen in der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Bayern zu verbessern sowie die gesellschaftliche Wertschätzung pädagogischer Fachkräfte zu erhöhen – eine Zielsetzung, die auch der Diakonie Rosenheim am Herzen liegt.

Daher waren am 11. Mai 2022 alle Mitarbeitenden des Geschäftsbereichs der Kindertageseinrichtungen via Zoom zu einer Infoveranstaltung mit Mitarbeiterinnen des „Verbands Kita-Fachkräfte Bayern e. V.“ eingeladen. Lisa Pfeiffer und Jaqueline Fleßa berichteten dort zunächst von der Struktur und den Zielen des Vereins, bevor sie in einen regen Austausch mit den Mitarbeitenden des Geschäftsbereichs gingen und viele Fragen beantworteten.

Den aktuellen Flyer des Verbands finden Sie hier.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top