Bürokaufmann/-frau

(w/m/d)

Veröffentlicht:
Ansprechpartner/-in für Rückfragen
Günter Jaritz
Einsatzbereich
DWRO-consult gGmbH
Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenumfang
20-30 Wochenstunden
Vertragsart
befristete Anstellung
13232
Stellenbeschreibung

Sie suchen eine neue Herausforderung und übernehmen gern Verantwortung? Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung und verfügen über gute Umgangsformen, haben Freude am Umgang mit Menschen und an der telefonischen Kundenbetreuung? Sie organisieren gerne, arbeiten zuverlässig und behalten auch im hektischen Büroalltag einen kühlen Kopf?

Wir – die DWRO-consult gGmbH aus Bad Aibling – suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine Bürokraft (m/w/d) für 30-40 Wochenstunden, vorerst auf ein Jahr befristet. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Allgemeine Büro und Verwaltungstätigkeiten
  • Pflege von Datenbanken
  • Koordinieren von Terminen
  • Abwicklung der anfallenden Korrespondenz (schriftlich und telefonisch)
  • Empfangstätigkeiten

Unsere Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über einen strukturierten, selbstständigen Arbeitsstil und legen Wert auf hohe Qualität. Auch in zeitkritischen Situationen verlieren Sie weder Kopf noch Spaß.
  • Sie haben sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel und Outlook) und der Umgang mit Software allgemein fällt Ihnen leicht.
  • Zu Ihren Stärken gehören insbesondere Diskretion, Teamfähigkeit, höfliche Umgangsformen, Offenheit und Lernbereitschaft.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Die DWRO-consult gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Diakonie Rosenheim und ein unabhängiges Beratungs- sowie Fort- und Weiterbildungsinstitut für Soziale Dienstleister der öffentlichen und freien Wohlfahrt.

Die Diakonie Rosenheim steht seit Jahrzehnten für eine werte- und wirkungsorientierte Soziale Arbeit in ganz Oberbayern. Aus dieser Tradition heraus helfen rund 2.600 Mitarbeitende Einzelnen, Familien, Gruppen und ganzen Gemeinwesen, soziale Probleme zu lösen und schwierige Lebenssituationen zu verbessern. Wir engagieren uns gesellschaftlich, vorhandene Not zu beheben und neue Not nicht entstehen zu lassen. Unseren Mitmenschen begegnen wir mit Nächstenliebe, Achtung und Respekt vor ihrer Würde.

Was wir bieten
Fort- und Weiterbildungen und Unterstützung bei berufsbegleitenden Zusatzqualifikationen
Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Team (und natürlich auch bei betrieblichen Feiern und Events wie Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, B2Run-Firmenlauf etc.)
Sehr gute Einarbeitung und kollegiale Beratung, viel Zeit für Anleitung und Unterstützung
Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem werte- und wirkungsorientierten Träger
Viel Eigenverantwortlichkeit und vielfältige Beteiligung an Entscheidungsprozessen
Von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägte vielfältige Arbeitsatmosphäre
Unser Träger

Unser Träger – die Diakonie Rosenheim – fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb die Bewerbungen aller Personen, unabhängig ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, einer möglichen Behinderung oder ihrer sexuellen Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Scroll to Top