Unter der Marke „Soziale Dienste Oberbayern“ sind alle Angebote der Erwachsenenhilfe der Diakonie Rosenheim zusammengefasst.
Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Sozialpädagogische Fachkraft

(w/m/d)

Veröffentlicht:
Ansprechpartner/-in für Rückfragen
Frau Heike Schröter
Einsatzbereich
"Auf dem Weg in den Arbeitsmarkt"
Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenumfang
Teilzeit (20 Wochenstunden)
Vertragsart
befristete Anstellung
17593
Stellenbeschreibung

Das Projekt „Auf dem Weg in den Arbeitsmarkt“ wendet sich an Frauen mit Migrationshintergrund. Das aufsuchende, niederschwellige Angebot möchte Frauen erreichen und zum beruflichen Handeln ermutigen. Themen der Einzelberatung und der Gruppenangebote sind: Lebensplanung, Frauenrolle im internationalen Vergleich, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Entdecken eigener Fähigkeiten und Ressourcen, Wissensvermittlung zum Thema Arbeitswelt und Bewerbungstraining. Zusätzlich werden die Frauen dabei unterstützt, Ihre Lebenssituation auf eine Berufstätigkeit vorzubereiten, es werden Bewerbungsunterlagen erstellt und Coaching bei der Arbeitsplatzsuche angeboten.

Aufgrund der Zielgruppe suchen wir eine weibliche Projektmitarbeiterin.

Die Diakonie Rosenheim steht seit Jahrzehnten für eine werte- und wirkungsorientierte Soziale Arbeit in ganz Oberbayern. Aus dieser Tradition heraus helfen rund 2.600 Mitarbeitende Einzelnen, Familien, Gruppen und ganzen Gemeinwesen, soziale Probleme zu lösen und schwierige Lebenssituationen zu verbessern. Wir engagieren uns gesellschaftlich, vorhandene Not zu beheben und neue Not nicht entstehen zu lassen. Unseren Mitmenschen begegnen wir mit Nächstenliebe, Achtung und Respekt vor ihrer Würde.

Was wir bieten
Großzügige Anerkennung von einschlägiger Berufserfahrung hinsichtlich der Gehaltsstufen
30 Tage Urlaub, Heiligabend, Silvester und Buß- und Bettag als zusätzliche dienstfreie Tage
Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen, Klausurtagungen sowie Supervision
Viel Eigenverantwortlichkeit und vielfältige Beteiligung an Entscheidungsprozessen
Was wir erwarten
Abgeschlossenes Studium (BA, Dipl. MA, PhD) der Sozialen Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Psychologie oder vergleichbar
Eine hohe interkulturelle und kommunikative Kompetenz sowie Team- und Konfliktfähigkeit
Führerschein
Selbständiges Arbeiten und übergreifende Denkweise
Unser Träger

Unser Träger – die Diakonie Rosenheim – fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb die Bewerbungen aller Personen, unabhängig ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, einer möglichen Behinderung oder ihrer sexuellen Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Scroll to Top