„Jugendtreff Kolbermoor“ beim Jugendfilmfestival in Oberbayern unter den Preisträgern

Der „Jugendtreff Kolbermoor“ der „Jugendhilfe Oberbayern“ hat am diesjährigen „JUFINALE – Jugendfilmfestival Oberbayern“ teilgenommen – und gehört zu den Preisträgern!

Das „JUFINALE Oberbayern“ ist eines von acht bayerischen Bezirksfestivals. Hier werden die oberbayerischen Jugendfilmpreise vergeben. Die Gewinner/-innen sind geleichzeitig für das bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival 2022 nominiert. Das Finale, bei dem auch der dreieinhalbminütige Film des „Jugendtreffs Kolbermoor“ ausgezeichnet wurde, fand am vergangenen Samstag, 20. November 2021, in Kaufering statt und wurde per Live-Stream übertragen.

In dem selbstgedrehten Film „Covid ist…!“, der unter großer Beteiligung der Kids aus dem „Jugendtreff Kolbermoor“ produziert wurde, geht es um die Auswirkungen der Corona-Pandemie aus der Perspektive junger Menschen. Die Folgen der Pandemie und ihrer Maßnahmen, zum Beispiel der Schulschließungen, werden in musikalischer und humorvoller Weise dargestellt.
Kinder und Jugendliche gehören zu denjenigen Betroffenen, die zwar große Einschnitte im Alltag hinnehmen mussten, deren Stimmen aber nur wenig gehört wurden. „Covid ist…!“ setzt sich in kurzweiliger Form mit der Problematik des Homeschoolings auseinander und stellt die Gedanken der jungen Menschen dazu musikalisch untermalt dar.

Den Link zum Musikvideo „Covid ist…!“ finden Sie hier.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top