Osterfladen und Schokolade bringt Kinderaugen zum Leuchten

Das gesamte Jahr über wird die Kolbermoorer Tafel – ebenso wie alle anderen von der Diakonie Rosenheim betriebenen Tafeln – von Ehrenamtlichen tatkräftig unterstützt, die den Betrieb der Einrichtungen überhaupt erst möglich machen! Auch über eine mangelnde Spendenbereitschaft von Gemeinden, Bürger/-innen oder Lebensmittelgeschäften können sich die Tafeln der Diakonie Rosenheim nicht beklagen.
Die Kolbermoorer Tafel konnte sich im Jahr 2022 zu Ostern wieder über eine Spende des Vereins „Kolbermoorer helfen“ freuen, die Melanie Klettl (auf dem Foto in der Mitte), der Tafelleiterin, übergeben wurden. Über die Spendenübergabe berichtete OVB-online am 25. April 2022 in einem Beitrag.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top