Was wird jetzt aus Cafè Arche?

Am 11. Mai 2022 berichtete das Online-Portal „innpuls.me“ über eine mögliche Neu- bzw. Wiedereröffnung des Café Bistro Arche in Rosenheim, das zur „Diaflora gGmbH“ – einer Tochtergesellschaft der Diakonie Rosenheim – gehört und im Jahr zuvor in Folge der Corona-Pandemie geschlossen werden musste. Im Zuge des Beitrags sprach Karin Wunsam, Chefredakteurin des Portals, mit Klaus Voss, Geschäftsführer der „Diaflora gGmbH“ und Geschäftsleitungsmitglied der Diakonie Rosenheim.
Hier gelangen Sie zum Artikel.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top