Zur Verhinderung von Obdachlosigkeit

Im BürgerBahnhof in Wasserburg fand am 8. Juli 2022 eine Bürgersprechstunde der „Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit“ der „Sozialen Dienste Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim statt, bei der sich alle Bürger/-innen der Stadt und des Landkreises, die Gefahr laufen, ihre Wohnung zu verlieren oder bereits verloren haben, Rat und Unterstützung holen konnten.
Die Online-Zeitung „Wasserburger Stimme“ machte ihre Leser/-innen am 7. Juli 2022 auf das Angebot und die Sprechstunde in einem Beitrag aufmerksam.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top