20 Jahre Gutes tun: Ebersberger Tafel feiert Jubiläum – und bittet um Spenden

Im Dezember 2002 – vor rund 20 Jahren – wurde die Tafel Ebersberg gegründet! Heute hat die Einrichtung, die zu den „Sozialen Diensten Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim gehört, mit 492 Bedürftigen so viele Kundinnen und Kunden wie noch nie.
Das Jubiläum wurde von den Ehrenamtlichen, die die Einrichtung betreiben, in einer Ebersberger Gastwirtschaft gefeiert. Dort zeichnete Sebastian Kurz, Geschäftsbereichsleiter bei der Diakonie Rosenheim, sechs ehrenamtliche Helfer/-innen für ihr langjähriges Engagement aus.

Über das Jubiläum, die Arbeit der Tafel Ebersberg sowie bevorstehende Weihnachtsaktionen berichtete das „Oberbayerische Volksblatt“ (OVB) in seiner Ausgabe vom 29. November 2022.

 

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top