Bayerischer Rundfunk berichtete über die Diakonie Rosenheim

Seit 2023 ist es möglich, Assistenz- und Hilfskräfte aus Kindertageseinrichtungen zur Ergänzungskraft in bayerischen Kindertageseinrichtungen auszubilden. 15 Teilnehmerinnen haben diese Weiterbildung bei der Diakonie Rosenheim bereits abgeschlossen und sich ihren Berufswunsch als Quereinsteigerin im Kindergarten erfüllt.
Der Bayerische Rundfunk (BR) berichtete Anfang März 2024 in Radio und Fernsehen über das Angebot und die Möglichkeit des Quereinstiegs. Aus diesem Grund besuchte eine Reporterin des Bayerischen Rundfunks am 27. Februar 2024 den Waldkindergarten Wurzelburg in Bad Aibling, der sich in Trägerschaft der Diakonie Rosenheim befindet, und berichtete über die Weiterbildung der Diakonie Rosenheim, die es Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern ermöglicht, als pädagogische Ergänzungskräfte in Kindertageseinrichtungen zu arbeiten.

Ende Februar besuchte die Journalistin Julia Binder den Bad Aiblinger Waldkindergarten und sprach dabei mit Simone Gobmeier, einer Mitarbeiterin, die den Kurs zur pädagogischen Ergänzungskraft in Kindertageseinrichtungen im Januar 2024 erfolgreich abschloss. Auch eine Erzieherin der Kindergartengruppe, Babette Lewing, und die Leiterin des Angebots, Stefanie Weber von der Diakonie Rosenheim, wurden interviewt (Foto unten links). Vor allem auch die Kinder freuten sich sehr über den aufregenden Besuch mit Mikrofon und Handy-Kamera (Foto unten rechts).

 

Szenenwechsel

Nach dem Besuch in der Wurzelburg ging es für die Reporterin zum ersten Kurstag der neuen Weiterbildungsrunde in die Geschäftsstelle Bad Aibling der Diakonie Rosenheim. Auch dort war die Bereitschaft groß, der Journalistin einen Einblick zu geben. Zwei Teilnehmerinnen berichteten von ihren Erwartungen an den Kurs und der Leiter der Weiterbildung, Dominik Altmann von der Diakonie Rosenheim, stellte sich auch kritischen Fragen der Reporterin. Zudem erklärte er die Vorteile der Weiterbildung gegenüber einer klassischen Berufsausbildung an der Berufsschule.

Der Spaß an der täglichen Arbeit und die hohe Motivation, die die Kursteilnehmer/-innen mitbringen, waren beeindruckend und wecken vielleicht bei dem/der ein oder anderen Zuhörer/-in bzw. Zuschauer/-in ebenfalls den Wunsch nach einem Quereinstieg in den Bereich der Kindertageseinrichtungen.

Der Bayerische Rundfunk berichtete am 4. März 2024 auf BR24 und über verschiedene Radiokanäle (Bayern 1, BR Heimat) sowie am 5. März 2024 in der BR-Abendschau über den Besuch im Waldkindergarten Wurzelburg sowie über die Möglichkeit des Quereinstiegs als pädagogische Ergänzungskraft.
Hier gelangen Sie zum TV-Beitrag.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Nach oben scrollen