2021-02-17 Elternbrief

Liebe Eltern,
das Corona-bedingte Infektionsgeschehen hat in den letzten Wochen deutlich abgenommen, gleichzeitig warnt die Politik täglich vor zu schnellen Handlungen.

Aus aktuellem Anlass und der bevorstehenden Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb der Kindertagesbetreuung ab dem 22.02.2021 möchten wir Ihnen die uns vorliegenden Informationen weitergeben.
„Grundsätzlich können alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle ab dem 22.02.2021 wieder besuchen. Dies gilt allerdings nur in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 100. In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von über 100 bleiben die Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen geschlossen, wobei eine Notbetreuung wie im Zeitraum vom 16. Dezember 2020 bis zum 21. Februar 2021 zulässig bleibt. Über konkrete Details der Regelung zur 7-Tages-Inzidenz werden wir informieren, sobald die entsprechenden Rechtsgrundlagen verabschiedet sind.“ (Newsletter 393 Kinderbetreuung StMAS)

Auch im eingeschränkten Regelbetrieb gelten klare Schutz- und Hygienevorgaben entsprechend des Rahmenhygieneplans Kindertagesbetreuung. Es wurde angekündigt, dass es einen neuen aktualisierten Rahmenhygieneplan geben wird, bis jetzt wurde dieser aber noch nicht veröffentlicht. Folglich werden wir uns an die Regelungen im aktuell vorliegenden Rahmenhygieneplan halten. Sofern es weitergehende Vorgaben durch die Aufsichtsbehörden vor Ort gibt, werden wir diese natürlich auch beachten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen mit Stand heute keine genauere Auskunft geben können, da wir auf weitere Informationen vom Staatsministerium angewiesen sind. Entsprechend unklar ist, wie groß der Gestaltungsspielraum in Bezug auf die Gruppenstärke und die Mischung von Gruppen sein wird. Sofern es Einschränkungen des Angebotes in einzelnen Kitas auf Grund der Vorgaben geben sollte, wird Ihnen die Kitaleitung entsprechend weitere Informationen zukommen lassen.

Unser Ziel ist es, den Betrieb im Hinblick auf Umfang und Qualität soweit wie möglich stabil zu gewährleisten. Kompromisse werden aber leider sehr sicher nötig sein.
Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Download: 2021-02-17 Elternbrief

Scroll to Top