„Schau nicht, wie die Würfel fallen, handle selbst“

Gemeinsam mit zehn weiteren Akteurinnen des Aktionsbündnisses Internationaler Frauentag in Rosenheim fand am 04.03.2021 vor dem Rathaus in Rosenheim eine Würfelaktion statt.

Anlässlich des Internationalen Frauentages sprachen der 1. Bürgermeister Herr März und die 3. Bürgermeisterin Frau Leicht zum Thema Gleichberechtigung der Frau.

Anschließend folgte von jeder Akteurin ein Statement, versinnbildlicht durch einen selbst gestalteten 80 x 80 x 80 cm großen Würfel. Unterschiedlichste Facetten der Benachteiligung von Frauen wurden benannt und Veränderungen gefordert, wie gleiche Bezahlung für Männer und Frauen, mehr Frauen in Führungspositionen, Familienlast der Corona-Pandemie nicht nur auf Frauenschultern, keine Gewalt gegenüber Frauen, keine Ware Frau.

Unsere Mitarbeiterin Serap Cetinbilek von der Flüchtlings- und Integrationsberatung forderte mit Blick auf die Klientinnen in unseren Fachstellen Frauen dazu auf, ihr Leben selbstbewusst zu gestalten, gut für sich zu sorgen und sich nicht zu scheuen, dafür Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Die Aktion endete mit einem gemeinsamen Würfelturm.

Rabia Temel
Autor: Rabia Temel

Marketing & Kommunikation

Scroll to Top