Neue Palettenmöbel für Gruppenraum an „Otfried-Preußler Mittelschule“ eingeweiht

Am Dienstag, 8. Februar 2022, wurden an der „Otfried-Preußler Mittelschule“ (OPS) in Stephanskirchen die neuen Palettenmöbel für den Gruppenraum der offenen Ganztagsschule (oGTS) eingeweiht, deren Träger die „Jugendhilfe Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim ist.

Die selbstgebauten Möbel sind das Ergebnis eines Projekts, das im Herbst 2019 zur Umgestaltung des Gruppenraums an der Schule gesartet wurde, nachdem klar war, dass die Schüler/-innen des Angebots der offenen Ganztagsschule einen Raum mit Freizeitcharakter benötigen, in dem sie sich gern aufhalten und ihre Zeit gern verbringen.

Und so wurde im Herbst 2019 mit der Planung begonnen. Zunächst wurde ein maßstabsgetreues Modell des Raums erstellt, in das alle umsetzbaren Ideen eingefügt wurden (Foto links). Das Modell sah mehrere kleine Bereiche vor, denn während der Mittagszeit ist der Bedarf nach Ruhe erfahrungsgemäß groß, da fast alle der für die offene Ganztagsschule angemeldeten Kinder täglich kommen und den Gruppenraum nutzen.
Nachdem die Planung soweit abgeschlossen war, legten die Schüler/-innen der 5. und 6. Jahrgangsstufe unter Anleitung des „Ateliers Mazu“ aus Rosenheim los: Sie schliffen Holz ab, lackierten, schnitten Latten und Bretter zu, schraubten einzelne Teile zusammen (Foto Mitte) und polsterten schließlich die fertige Holzarbeit. Am Ende konnten endlich die neuen Möbel aufgestellt und ‚Probe gesessen‘ werden (Foto rechts).
Die Schüler/-innen haben während der gesamten Projektphase im Team zusammengearbeitet, sich selbstständig organisiert, Eigenverantwortung übernommen und von den Anleiterinnen und Anleitern die Wertschätzung von handgemachter Arbeit vermittelt bekommen.

Das Ergebnis ihrer Arbeit kann sich sehen lassen: Die Palettenmöbel bilden eine bequeme Chill-Lounge und die Stehtisch-Kombination lädt zum Brotzeit machen und Karten spielen ein.

Möglich wurde das Projekt durch im Rahmen der „Förderung von Praxis an Mittelschulen“ bereitgestellte finanzielle Mittel der Gemeinde Stephanskirchen sowie der Regierung von Oberbayern.

Anlässlich der Einweihung des neuen oGTS-Gruppenraum-Mobiliars versammelten sich Anfang Februar 2022 nun Mitarbeitende der Gemeinde Stephanskirchen, der Schulleiter, viele Schüler/-innen sowie Lehrkräfte der „Otfried-Preußler Mittelschule„, der Hausmeister und natürlich die Mitarbeitenden der „Jugendhilfe Oberbayern„, die das offene Ganztagsschulangebot an der OPS betreiben, in der Aula der Schule, um die selbstgebauten und -gestalteten Tische und Sitzgelegenheiten in Augenschein zu nehmen und zu bewundern.

   

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top