Chancen für ein selbstbestimmtes Leben (Pressemitteilung)

Am 19. Mai 2022 fand in den Räumen der Diakonie Rosenheim eine Veranstaltung zur betrieblichen Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung statt, die in Kooperation mit dem Evangelisch-Lutherischen Dekanat Rosenheim organisiert worden war. Dort kamen Arbeitnehmende mit Beeinträchtigung zu Wort, die vom „Anderen Leistungsanbieter“ der Diakonie Rosenheim erfolgreich auf einen Arbeitsplatz des ersten Arbeitsmarkts platziert wurden, aber auch Arbeitgebervertreter/-innen, die solche Mitarbeitende in ihren Betrieben beschäftigen.
Am 21. Mai 2022 berichtet die Online-Zeitung „Wasserburger Stimme“ im Zuge unserer Pressemitteilung in ihrer Ausgabe über das Gesprächsformat, zu dem Gäste aus Wirtschaft, Handwerk, sozialen Trägern, Öffentlichem Dienst und Kirche geladen waren.
Den gesamten Beitrag zur Veranstaltung lesen Sie hier.

Auch im „Mangfallboten“ wurde am 23. Mai 2022 über das stattgefundene Expert/-innengespräch berichtet.

OVB-online berichtete ebenfalls am 23. Mai 2022 in einem Beitrag über die Veranstaltung.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top