Paradies für Glückspilze

Das „Bildungshaus Bad Aibling“ ist eine private Schule in Trägerschaft der Jugendhilfe, genauer gesagt in Trägerschaft der „Jugendhilfe Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim.
In dieser besonderen Bildungseinrichtung lernen Kinder bis zum zehnten Lebensjahr sowie bis einschließlich zur vierten Jahrgangsstufe in ihrem eigenen Tempo! Die Einrichtung umfasst Krippe, Kindergarten, Grundschule und Hort – alles unter einem Dach und aus einer Hand!

Über dieses in Deutschland sehr einzigartige Konzept hat Dr. Norbert Reichel in seinem Blog „Demokratischer Salon“ am 7. September 2022 einen ausführlichen Beitrag veröffentlicht, nachdem er die Schule im Juli 2022 zusammen mit Hermann Rademacker, der das Konzept einer Schule in Trägerschaft der Jugendhilfe vor rund 20 Jahren gemeinsam mit Markus Schmidt entwickelte, besucht hatte.

Den Blogbeitrag über die Bildungseinrichtung, in der neben Lehrkräften auch sozialpädagogische Fachkräfte wie Erzieher/-innen und Sozialpädagoginnen und -pädagogen arbeiten, können Sie hier lesen.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top