Schlange stehen vor der Tafel

Am 15. Dezember 2022 besuchte die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig während der Lebensmittelausgabe die Rosenheimer Tafel – eine Einrichtung der „Sozialen Dienste Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim!
Die Abgeordnete wollte sich ein Bild davon machen, wie sich die stark gestiegenen Preise für Energie und Lebensmittel bei der Tafel auswirken und packte bei der Ausgabe der Ware mit an.

Über den Besuch der Bundestagsabgeordneten in der Einrichtung berichtete die Online-Zeitung „Wasserburger Stimme“ noch am gleichen Tag in einem ausführlichen Beitrag, in dem auch die Leiterin der Rosenheimer Tafel, Elisabeth Bartl, zur aktuellen Situation der beiden Ausgabestellen in Rosenheim befragt wurde. Dort werden zur Zeit von 50 Ehrenamtlichen rund 800 Menschen mit Lebensmitteln versorgt – Woche für Woche in rund 240 Arbeitsstunden!

Hier können Sie den vollständigen Online-Beitrag lesen.

Auch die „Samerberger Nachrichten“ berichteten am 15. Dezember 2022 über den Arbeitseinsatz von Daniela Ludwig bei der Rosenheimer Tafel.
Hier geht es zum Beitrag der „Samerberger Nachrichten“.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top