Garser Gymnasiasten spenden 4.000 Euro für Tafel

Während der Weihnachtsfeier 2022 des Garser Gymnasialkollegiums erzählte die ehemalige Kollegin Renate Steinbichler von ihrer ehrenamtlichen Leitungstätigkeit bei der Wasserburger Tafel und von der enormen Zunahme bei der Nachfrage dort seit der Energie- und Wirtschaftskrise.
Aus dieser Erzählung heraus entstand bei den Garser Gymnasiallehrerinnen und -lehrern die Idee zu einer ungewöhnlichen Spendenaktion an ihrer Schule vor den Weihnachtsferien, an deren Ende sich die Tafel Wasserburg über 4.000 Euro freuen durfte.

Auf welche ungewöhnliche Weise diese Summe zusammenkam, lesen Sie in dem Online-Beitrag, der am 23. Januar 2023 auf OVB-online erschien.

Auf dem Foto nimmt Renate Steinbichler von der Wasserburger Tafel (Mitte) den symbolischen Spendenscheck entgegen. Sie wird dabei von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5a, 6a und 6c sowie von Schulleiter Gunter Fuchs (hinten links) und dem Physik- und Mathelehrer Philipp Griebling (hinten rechts) eingerahmt.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top