EU-Abgeordnete informiert sich über Inklusionsarbeit (Pressemitteilung)

Am 5. Mai 2023 besuchte die EU-Abgeordnete Maria Noichl (SPD) im Rahmen der Informationswochen der Inklusionsbetriebe einen Rosenheimer Inklusionsbetrieb, der zur Diaflora gGmbH – einer Tochtergesellschaft der Diakonie Rosenheim – gehört.
Vor Ort informierte sich die Abgeordnete des Europäischen Parlaments über die dort geleistete Inklusionsarbeit und sprach mit Mitarbeitenden sowie dem Leiter des Unternehmens, Carsten de Vries.

Über den Besuch der Rosenheimer EU-Abgeordneten berichtete das „Oberbayerische Volksblatt“ (OVB) am 17. Mai 2023 in seiner Printausgabe. Dem OVB-Beitrag war eine Pressemitteilung des Trägers vorausgegangen.

Auf dem Foto ist links Carsten de Vries neben Maria Noichl zu sehen. Mitarbeitende des Unternehmens für Hauhaltsauflösungen und Entrümpelungen zeigen der Europa-Politikerin Gegenstände, auf die sie bei ihren Arbeitseinsätzen gestoßen sind.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top