Sozial-O-Mat der Diakonie Deutschland

Heute startet die Diakonie Deutschland ihren neuen Sozial-O-Mat zur Bundestagswahl. Ausgewählte soziale Themen werden in Bezug zu den Positionen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD gesetzt: Arbeit, Gesundheit, Familie und Kinder, Migration. Der Sozial-O-Mat ist parteipolitisch neutral und liefert keinerlei Wahlempfehlung, sondern ist ein Informationsangebot der Diakonie Deutschland.

Der Sozial-O-Mat bietet jedoch noch mehr: Jeder der vier Themenabschnitte erläutert, warum das Thema relevant ist, und jede einzelne Abfrage ist mit einem Kurzbericht verbunden, in dem die Stellungnahme von Betroffenen dargestellt wird. Obwohl der Sozial-O-Mat spielerisch anmutet, ist er ein Tool der politischen Bildung. Wahlberechtigte erhalten eine informative Entscheidungshilfe für die Wahl am 26. September.

Für weitere Fragen steht eine FAQ zur Verfügung.

KomMa
Author: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top