Diakonie Deutschland machen Auswirkungen der Inflation auf Hartz-IV-Haushalte Sorgen

Durch die stark gestiegenen Preise für Öl, Benzin, Gas, Strom und Lebensmittel seien weitreichende Anpassungen der aktuellen Regelsätze für Hartz-IV-Empfänger/-innen nötig, fordert Maria Loheide, Vorständin für Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, in einem Interview gegenüber Merkur.de vom 1. März 2022.
Die von der Bundesregierung beschlossenen Hilfen für Haushalte mit geringem Einkommen wie Heizkostenzuschüsse oder Sofortzuschläge für Kinder seien nicht ausreichend und könnten die Situation in vielen Haushalten lediglich lindern.

„Die Lücke zwischen Armutsgrenze und Sozialleistungen wird seit Jahren immer größer. Jetzt kommen die aktuellen Preissteigerungen dazu“, warnt Maria Loheide in dem Gespräch. Die Situation armer Haushalte sei dramatisch. Vorrangig sei für sie, dass die tatsächlichen Kosten schnell und vollständig übernommen würden. „Die Regelsatzanhebung [um drei Euro pro Monat seit Beginn des Jahres] müsste die tatsächlichen Mehrkosten durch die Preissteigerungen ausgleichen, davon ist sie bei einer Inflationsrate von rund fünf Prozent leider meilenweit entfernt“, fasst Loheide die für sie unzureichenden Unterstützungsmaßnahmen zusammen.
„Die Regelsätze müssen das tatsächliche Existenzminimum abbilden und die Inflation auffangen“, fordert die Vorständin der Diakonie Deutschland.

Angesichts des Krieges in der Ukraine werden die bereits vorhandenen Preissteigerungen im Bereich der Energieversorgung wohl weiter zunehmen und sich vermutlich stärker als bislang zudem auch auf andere Versorgungsbereiche, wie die Lebensmittelindustrie, ausweiten.
Damit könnte die Inflation, neben der Thematik des viel zu geringen bezahlbaren Wohnraums, das nächste große soziale Thema werden, das uns als Gesellschaft und als Träger sozialer Dienstleistungen und Angebote beschäftigt und fordert.

Das vollständige Interview mit der Diakonie Deutschland-Vorständin lesen Sie hier.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top