Seniorinnen und Senioren Zeit schenken

Im Alter nehmen die Sozialkontakte oft ab – besonders dann, wenn Gebrechlichkeit und Einschränkungen in der Mobilität einsetzen.

Daher haben die „Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit“ (KASA) der Diakonie Rosenheim, das  „Katholische Seniorenpastoral Rosenheim“, die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Rosenheim und die Caritas einen Besuchsdienst für ältere Menschen in und um Rosenheim ins Leben gerufen, für den aktuell noch Menschen gesucht werden, die gern ehrenamtlich Seniorinnen und Senioren zu Hause besuchen, mit ihnen in Kontakt sein und ihnen ein bisschen Zeit  spenden möchten.

Um Interessentinnen und Interessenten gut auf das konfessionsoffene Ehrenamt vorzubereiten, werden vier verbindliche Schulungstermine angeboten:
Montag, 25. April 2022, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Montag, 02. Mai 2022, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Freitag, 13. Mai 2022, von 16:00 bis 20:30 Uhr
Montag, 23. Mai 2022, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Der erste Termin im April 2022 findet im Rosenheimer „Pfarrzentrum Christkönig“ (Kardinal-Faulhaber-Platz 7, 83022 Rosenheim) statt.

In den Schulungen erhalten die Teilnehmer/-innen Inforamtionen rund um das Thema „Älterwerden“ sowie zu den organisatorischen Aspekten des Besuchsdienstes. Außerdem bekommen die Teilnehmenden Tipps zur Gestaltung der Besuche.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei den Pastoralreferentinnen Adelheid Lappy und Petra Fußberger-Diehl (Seniorenpastoral-ro@eomuc.de oder telefonsich unter 08031-1875 16 /  0151-4 636 3201) für die Schulungen an. Hier erhalten Sie auch weiterführende Informationen.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top