„Wir laufen für euch“

Traditionell findet beim Sportfest der Ameranger Grundschule auch immer ein „Lauf für die Schule“ statt. In diesem Jahr kam den Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe die Idee, mit dem Lauf die Ukraine und Einrichtungen zu unterstützen, die sich hier bei uns um ukrainische Flüchtlinge kümmern. So wurden die mehr als 4.500,00 erlaufenen Euro je zur Hälfte an das Projekt „Asyl Wasserburg“ und die Wasserburger Tafel, die von den „Sozialen Diensten Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim betrieben wird, gespendet.
Die „Wasserburger Stimme“ berichtete am 22. Juli 2022 online über die tolle Aktion, über die sich auch Jeannette Kampshoff, Leiterin der Wasserburger Tafel, sehr freute. Hier geht’s zum Beitrag.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top