Einkaufen und Gutes tun

Im Rewe-Markt des Ebersberger Einkaufszentrums startete am 10. Oktober 2022 eine Spenden- und Unterstützungsaktion für die Ebersberger Tafel, die von den „Sozialen Diensten Oberbayern“ der Diakonie Rosenheim betrieben wird. Kundinnen und Kunden des Rewe-Markts können dort mit Lebensmitteln gefüllte Tüten erwerben, die dann der Tafelausgabe und den dort einkaufenden Menschen zugute kommen. Der Inhalt jeder Tüte hat einen Wert von fünf Euro.

Zu Beginn der Aktion berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) in einem Online-Beitrag am 10. Oktober 2022 über die erste auf diese Weise gespendete Tüte, die der Tafelleiterin Liane Spiegelberg übergeben wird. Den Beitrag dazu finden Sie hier.

KomMa
Autor: KomMa

Kommunikation und Marketing der Diakonie Rosenheim

Scroll to Top