Aktuelles Diakonie Rosenheim

Prüfung zur Ergänzungskraft in der „Mini-Kita“ bestanden

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales bildete im letzten Jahr Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für die Weiterbildung von Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern aus, um sie als Ergänzungskräfte in Kindertageseinrichtungen einsetzen zu können.
Auch Mitarbeitende der Diakonie Rosenheim ließen sich damals zu Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausbilden – und schulen nun die Quereinsteiger/-innen!

Kirche und Diakonie in der Schule – Gemeinsamer Jahresempfang von Diakonie und Kirche

Wie bereits im vergangenen Jahr feierten die Bezirksstelle Rosenheim der Diakonie in Bayern und das Evang.-Luth. Dekanat Rosenheim am 14. September 2023 ihren Jahresempfang gemeinsam in den Räumen der Diakonie Rosenheim in Bad Aibling. Der Einladung folgten rund 100 geladene Gäste und erhielten Impulse zum Thema „Kirche und Diakonie in der Schule“.

19 Jahre Mittagsbetreuung an der Franziska-Hager-Grundschule in Prien endeten mit fröhlichem Abschiedsfest

Zum neuen Schuljahr 2023/24 wird das Angebot der Mittagsbetreuung an der Franziska-Hager-Grundschule in einen Hort überführt – die Trägerschaft der Diakonie – Jugendhilfe Oberbayern aber bleibt!
Das Ende der beliebten Mittagsbetreuung wurde von Eltern, Kindern und Mitarbeitenden des Angebots dennoch kurz vor den Sommerferien mit einem fröhlichen Abschiedsfest in der Schule gefeiert.

KASA war dabei: Vortrag und Diskussion „Bezahlbarkeit des Lebens“

Inflation mit erheblichen Preissteigerungen bei Energie, Wärme, Strom, Treibstoffen und Lebensmitteln stellt viele Menschen in Deutschland vor existenzielle Probleme, weil es alle Lebensbereiche betrifft und viele Menschen sich nicht in einem Lebensbereich zugunsten eines anderen einschränken können.
Was ist politisch geboten und umsetzbar, um diesen Herausforderungen zu begegnen?

Nach oben scrollen