Beiträge

Diaflora startet in den Frühling

Nicht nur in der Natur grünt und blüht es inzwischen überall, auch die Diaflora gGmbH – eine Tochtergesellschaft der Diakonie Rosenheim – startet mit vielen bunten Blumen in den Frühling!

Weiterlesen »

Betreuungsverein der Diakonie Rosenheim bietet mehr Beratung

Körperliche, seelische oder geistige Beeinträchtigungen können dazu führen, dass Erwachsene ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können. Der Betreuungsverein der Diakonie Rosenheim unterstützt alle Bürger/-innen sowie ehrenamtliche Betreuer/-innen aus der Stadt und dem Landkreis Rosenheim.

Weiterlesen »

Wie Hilfsmittel bei Krankheit oder Alter im Alltag unterstützen können

Infotag der Diakonie Rosenheim und des Bayerischen Roten Kreuzes Wenn aufgrund von zunehmendem Alter oder gesundheitlichen Problemen der Alltag beschwerlicher wird, gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln, die unterstützen können. Am Dienstag, 23.04.2024 bietet die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) der Diakonie Rosenheim deshalb gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) einen kostenlosen Infotag unter dem

Weiterlesen »

Sucht bei älteren Menschen – Vortrag für Fachkräfte und Ehrenamtliche aus der Altenpflege

Abhängigkeiten bei älteren Menschen werden häufig als unproblematisch angesehen. Neben Alkohol sind jedoch auch Medikamente und manchmal sogar illegale Drogen ein Problem. Am Donnerstag, 11.04.2024, hält Antje Kneifel-Erd, Diplom-Sozialpädagogin von der Fachambulanz für Suchterkrankungen der Diakonie Rosenheim einen Vortrag zum Thema „Sucht in der Arbeit mit älteren Menschen“.  Der kostenlose Vortrag findet von 18:00-20:00 Uhr in

Weiterlesen »

BR-Beitrag über pädagogische Ergänzungskräfte führt zu Diskussionen

Die Weiterbildung zur pädagogischen Ergänzungskraft ermöglicht einen Quereinstieg in die Kinderbetreuung. Durch einen BR-Beitrag bei der Diakonie Rosenheim hat dieses Thema nun die breite Öffentlichkeit erreicht – und erhitzt die Gemüter. Nach einem Brandbrief mehrerer Fachakademien verteidigt die bayerische Sozialministerin, Ulrike Scharf, das Konzept. Der Sprecher der Geschäftsleitung der Diakonie Rosenheim, Dr. Andreas Dexheimer, betont

Weiterlesen »

Der Bayerische Rundfunk berichtet: Quereinstieg als pädagogische Ergänzungskraft bei der Diakonie Rosenheim

Seit 2023 ist es möglich, Assistenz- und Hilfskräfte aus den Kindertageseinrichtungen zur Ergänzungskraft in Bayerischen Kindertageseinrichtungen auszubilden. 15 Teilnehmerinnen haben die Weiterbildung bei der Diakonie Rosenheim bereits abgeschlossen und sich ihren Berufswunsch als Quereinsteigerin im Kindergarten bereits erfüllt. Der Bayerische Rundfunk berichtet nun über dieses Angebot.

Weiterlesen »
Nach oben scrollen