Soziale Dienste Oberbayern

Grimme-Preis für „Einzeltäter“ von Julian Vogel

Am 26. April 2024 wurden im Marler Stadttheater die 60. Grimme-Preise verliehen. Insgesamt wurden 14 Preisträger/-innen ausgezeichnet. Darunter war auch der Regisseur Julian Vogel, der für seine dokumentarische Trilogie „Einzeltäter“ in der Kategorie „Information & Kultur“ ausgezeichnet wurde. In der ersten „Einzeltäter“-Folge mit dem Titel „München“ ist u. a. eine Bereichsleiterin der Diakonie Rosenheim als Anwältin zu sehen, die 15 Hinterbliebene des Attentats im Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) von 2016 begleitete.

Grimme-Preis für „Einzeltäter“ von Julian Vogel Read More »

Am 9. Juni 2024 wählen gehen!

Rund 65 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland sind am 9. Juni 2024 zur Europawahl aufgerufen. Ihre Stimmen entscheiden mit über die Zusammensetzung des Europaparlaments – und damit auch über die künftige Sozial-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik der Europäischen Union. Zum ersten Mal dürfen heuer auch 16- und 17-Jährige wählen.
Mit dem Sozial-O-Mat der Diakonie Deutschland können Sie Ihre Positionen zu den wichtigsten sozialen Themen mit den Positionen der Parteien vergleichen.

Am 9. Juni 2024 wählen gehen! Read More »

GECKO – Gemeinsam Kommunizieren – Interkulturelle Sprachmittlung in der Diakonie

Rosenheim ist Standort des von der EU kofinanzierten bayernweiten Projekts GeckoPlus! Wir, vom Zentrum für Migration und Flucht freuen uns, wieder mit dabei zu sein und darauf, unseren Klientinnen und Klienten bei der Überwindung von Sprachbarrieren durch unsere qualifizierten Sprach-und Kulturmittler/-innen zur Seite zur stehen! In unserem Bereich Migration und Flucht hier in Rosenheim hat

GECKO – Gemeinsam Kommunizieren – Interkulturelle Sprachmittlung in der Diakonie Read More »

Nach oben scrollen