Aktuelles

Fröhliches Sommerfest am „Blauen Haus“

Pünktlich zum letzten Schultag vor den bayerischen Sommerferien am 29. Juli 2022 fand am „Blauen Haus“ in Rosenheim bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen das Sommerfest des „Sozialraumteams Ost“ der „Flexiblen Jugendhilfe Rosenheim Stadt“ statt.

Weiterlesen »

B2Run München: Die Diakonie Rosenheim war mit am Start!

Erstmals seit 2019 fand am 12. Juli dieses Jahr wieder der Firmenlauf „B2Run“ im Münchener Olympiapark statt – und das bei toller Stimmung und herrlichem Sommerwetter!
Unter den rund 30.000 Teilnehmenden aus über 1.000 Unternehmen waren auch 45 Mitarbeitende der Diakonie Rosenheim, die – angefeuert von Arbeitskolleginnen und -kollegen – im Olympiastadion ins Ziel einliefen.

Weiterlesen »

Neue Chancen für Quereinsteiger/-innen im Kita-Bereich

Das „Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales“ bildet in einem neuen Gesamtkonzept Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für die Weiterbildung von Quereinsteigerinnen und -einsteigern für die Mitarbeit in Kindertageseinrichtungen aus.
Auch zwei Mitarbeitende der „Jugendhilfe Oberbayern“ nehmen aktuell an der Multiplikatoren-Schulung teil und sollen bereits 2023 Quereinsteiger/-innen zu Ergänzungskräften im Kita-Bereich qualifizieren.

Weiterlesen »

Elternbriefe

Hinweise der Stadt München zur Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz in München

Liebe Eltern,

gerne möchten wir Ihnen heute eine Information der Stadt München weitergeben:

„Aktuell sinkt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner im Stadtgebiet der Landeshauptstadt München nach den Veröffentlichungen des Robert Koch-Instituts und die 7-Tage-Inzidenz liegt bereits den 3. Tag in Folge unter dem Schwellenwert von 100.

Weiterlesen »

2021-04-26 Elternbrief

Gut durchdachte Testkonzepte können auch in den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen zu mehr Sicherheit führen. Sie tragen wesentlich zum Schutz der Beschäftigten in den Kitas sowie Ihrer Kinder vor einer Infektion mit dem Coronavirus bei. Mit regelmäßigen Tests können Infektionen frühzeitig erkannt und Infektionsketten durchbrochen werden. So verringert sich das Infektionsgeschehen.

Weiterlesen »
Scroll to Top