Aktuelles

Weltdrogentag – Bericht der Fachambulanz für Suchterkrankungen

„Share facts on drugs – save lives!“, so lautet der diesjährige Slogan des Weltdrogentages 2021. Die Fachambulanz für Suchterkrankungen der Diakonie Rosenheim stellt neueste Zahlen aus Europa, Deutschland und Bayern in Hinsicht auf Drogenbeschlagnahmungen, Drogentote und den Wandel des Drogenmissbrauchs und -verkaufs während der Covid-19-Pandemie vor.  Die Ergebnisse sind alarmierend, auch wenn gegenwärtig ein Rückgang der Rauschgiftkriminalität in Bayern zu verzeichnen ist.

Weiterlesen »

Glücksspiel in der Pandemie: digital und risikoreich

Über 400.000 Menschen in Deutschland leiden unter Glücksspielsucht. Während der Covid-19-Pandemie waren Spielhallen und Wettbüros zwar geschlossen, aber das Internet stillte rasch den Bedarf mit digitalen Spielautomaten, Sportwetten etc. Auch jüngere Menschen werden vermehrt durch Werbespots in Online-Spielen angelockt.

Weiterlesen »

Aktionswoche: Der Mensch hinter den Schulden

Schuldnerberatungsstellen verzeichnen seit Beginn der Corona-Pandemie bundesweit erhöhte Nachfragen. Das merken auch die Beratungsstellen unserer „Sozialen Dienste Oberbayern“ in Ebersberg und Rosenheim.
Die „Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände“ (AG SBV) ruft daher diese Woche bundesweit zur Aktionswoche „Der Mensch hinter den Schulden“ auf.

Weiterlesen »

Elternbriefe

2021-03-11 Elternbrief

Coronavirus (SARS-CoV-2) Informationen für die Eltern Umgang mit Kindern mit (leichten) Krankheitssymptomen – Notwendigkeit eines Corona-Tests Seit dem 22. Februar

Weiterlesen »
Scroll to Top