Aktuelles

Der Bayerische Rundfunk berichtet: Quereinstieg als pädagogische Ergänzungskraft bei der Diakonie Rosenheim

Seit 2023 ist es möglich, Assistenz- und Hilfskräfte aus den Kindertageseinrichtungen zur Ergänzungskraft in Bayerischen Kindertageseinrichtungen auszubilden. 15 Teilnehmerinnen haben die Weiterbildung bei der Diakonie Rosenheim bereits abgeschlossen und sich ihren Berufswunsch als Quereinsteigerin im Kindergarten bereits erfüllt. Der Bayerische Rundfunk berichtet nun über dieses Angebot.

Weiterlesen »

Wer möchte Ämterlotsin oder Ämterlotse werden?

Lotsinnen oder Lotsen sind erfahrene Helfer/-innen, die den Weg zeigen und bei Orientierungsschwierigkeiten unterstützen – und genau diese Hilfe können viele Menschen im Alltag gut gebrauchen. Die Ämterlotsinnen und Ämterlotsen unterstützen beispielsweise bei Behördengängen und beim Ausfüllen von Anträgen. Für dieses gemeinsame Projekt suchen die Diakonie Rosenheim und das Caritas-Zentrum Rosenheim neue Ehrenamtliche.

Weiterlesen »

Vom Rebellen zum disziplinierten Profi-Sportler

Am 16. Januar 2024 berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) über eine Erfolgsgeschichte der Jugendhilfe: Sie erzählt von einem Mann aus München, der als Jugendlicher in einem Jugendhilfe-Angebot der Diakonie – Jugendhilfe Oberbayern betreut wurde. Im Beitrag lesen Sie seine Geschichte.

Weiterlesen »

Dank MITarbeit zum Wunscharbeitsplatz

MITarbeit (Anderer Leistungsanbieter §60 SGB IX) ist eine Maßnahme für Menschen mit Beeinträchtigung, die eine Werkstattberechtigung besitzen. Die Maßnahme hat das Ziel, diese Menschen in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu vermitteln. Das Angebot der Diakonie Rosenheim gibt es seit 2019 in Rosenheim.

Weiterlesen »

Elternbriefe

2021-03-11 Elternbrief

Coronavirus (SARS-CoV-2) Informationen für die Eltern Umgang mit Kindern mit (leichten) Krankheitssymptomen – Notwendigkeit eines Corona-Tests Seit dem 22. Februar

Weiterlesen »
Nach oben scrollen